Bindung – die geheimnisvolle Kraft guter Mitarbeiterführung

Bindung – alles andere als einfach! Bindung hat für Führungskräfte eine weitreichende Bedeutung. Von ihnen wird ganz selbstverständlich erwartet, dass sie ihre „Mannschaft“ zusammenhalten. Schließlich sind geeignete Mitarbeiter- Innen in Zeiten des vielbeschworenen Fachkräftemangels dünn gesät. In der Theorie fühlt sich alles ganz einfach an: Die Führungskräfte binden die kompetenten und engagierten MitarbeiterInnen an das…

Wovor Führungskräfte sich in Acht nehmen müssen

Inhalt: An den schlechten Zahlen eines Unternehmens, so heißt es häufig, sind die Mitarbeiter schuld, da diese Ihren Aufgaben nicht gewachsen sind. Warum jedoch die Chefs, als schlechte Führungskräfte schuld daran sind und somit ihre guten Mitarbeiter hinabsetzen, zeigt Ihnen Jörg Knoblauch in seinem Buch. Es wird Ihnen gezeigt, welche Verhaltensweisen von Führungskräften das Unternehmen…

Ohne Chef ist auch keine Lösung

Inhalt: Sie stehen sich oft verständnislos, leider ebenfalls nicht selten sogar ablehnend gegenüber: Führungskräfte und ihre „Untergebenen“. MitarbeiterInnen finden „Alles wäre gut, wenn mich nur mein Chef nicht so ungerecht behandeln würde“. Führungskräfte lamentieren „Alles wäre gut, wenn nur meine Mitarbeiter nicht so unrealistische Erwartungen an ihren Job und mich hätten.“ Wie lässt sich diese…

Mythos Motivation

Inhalt: Mit einem gleichermaßen komischen wie eindrucksvollen Bild beschreibt Reinhard K. Sprenger den absurden Reflex, mit dem Unternehmen auf Niederlagen im Wettbewerb gegen die Konkurrenz reagieren. Zwei Firmen, „Super“ und „Hyper“, veranstalten jährlich eine Ruderregatta gegeneinander. „Super“ hat in den vergangenen Jahren immer verloren. Also wird sich mittels einer Videoanalyse auf die Suche nach den…

Mitarbeiterbindung

Inhalt: In Zeiten eines immer härter werdenden Kampfes der Unternehmen um „gutes Personal“ ist die Kernfrage: Warum binden sich Menschen überhaupt an eine Firma? Jörg Felfe, Professor für Sozial- und Organisationspsychologie gibt darauf Antworten in seinem durch viele wissenschaftliche Studien unterlegten Buch „Mitarbeiterbindung“. Dabei berücksichtigt er den Punkt, dass Menschen unterschiedlich sind, es also auch…

Mitarbeiter motivieren

Inhalt: Die wichtigste Managementaufgabe, aber zugleich auch die größte Herausforderung für die Führungskräfte, ist die Motivation der Mitarbeiter. Als Führungskraft hat man dafür zu sorgen, dass eine Arbeitsatmosphäre entsteht, die sowohl die Selbstverantwortung, als auch die Bereitschaft zur Zusammenarbeit, die Teamfähigkeit also, der MitarbeiterInnen fördert. Die Grundlagen der Mitarbeitermotivation werden Leserinnen und Lesern anhand von zahlreichen Praxisbeispielen…

Menschen verstehen

Inhalt: Dieses Buch ist in erster Linie für Führungskräfte gedacht. Sie stehen vor der Herausforderung, sich ständig weiter entwickeln zu müssen, wenn sie in gleicher Weise ihren MitarbeiterInnen wie den Entwicklungen in der Arbeitswelt gerecht werden wollen. „Menschen verstehen“ ist ein Handbuch, das in dieser Hinsicht praktische Anleitungen liefert. Es ist deshalb nicht theorielastig, weil…

Mein Freund der Kunde

Inhalt: Die Kaufentscheidung eines Kunden hängt immer mehr davon ab, ob die Wertebasis des Anbieters zur eigenen passt. Wir kaufen dort, wo wir uns gut fühlen. Jürgen Frey will Ihnen in diesem Buch vermitteln: „Behandle Kunden wie deine Freunde“. Autor: Jürgen Frey arbeitete, vor seiner Tätigkeit als Berater, in verschiedenen Firmen im Bereich des Vertriebs,…

Machtwahn. Wie eine mittelmäßige Führungselite uns zugrunde richtet.

Inhalt: Eigentlich sollte das Buch „Dumm oder korrupt“ heißen. Dem Verlag erschien das allerdings zu hart, und selbst der Autor fand schließlich, dass das doch eine zu große Arroganz bedeute, so über die Eliten in Deutschland zu urteilen. Auch wenn Albrecht Müller sich mit „Machtwahn“ für einen etwas weniger provokanten Titel entschied, bedeutet das keine…