Modul FSZ1, 1 Tag

In der Kfz-Branche gibt es viel zu tun! Egal, ob Führung, Verkauf oder Service – die Mitarbeiter und Führungskräfte werden täglich mit den gehobenen Ansprüchen von Kunden, Herstellern und technischen Innovationen konfrontiert. Wie kann man bei seiner Arbeit die Zufriedenheit erhalten und dennoch die vielfältigen Aufgaben zur Zufriedenheit von Kunden und Vorgesetzten erfüllen? Hierfür ist zunächst einmal eine ehrliche Selbsteinschätzung von großem Vorteil. Daher wird von den Teilnehmern zu Beginn dieses Moduls ein individuelles Zeitmanagement-Profil erstellt. Im Anschluss daran lernen sie, wie sie ihren Umgang mit der Zeit nachhaltig optimieren können. Dabei werden Stil und Lebensumstände des einzelnen berücksichtigt und der Weg zur Bildung von Gewohnheiten aufgezeigt.

Folgende Schwerpunkte werden in dem zweitägigen Seminar vermittelt:

    • Ziele setzen – Wesentliches erkennen
    • Analyse des eigenen Zeitmanagements
    • Kampf den Zeitfressern
    • Die drei wichtigsten Prinzipien für gutes Zeitmanagement
    • Erfolgreiches Delegieren
        Dieses Seminar sollte sinnvoller Weise in Zusammenhang mit dem Modul FSS1 Stressmanagement gebucht werden.

 

Seminarorte

In folgenden Städten werden die Seminare regelmäßig durchgeführt. Weitere Informationen zu den Tagungsstätten erhalten Sie im Bereich „Buchungen“

                        • Kampen auf Sylt (Hotel Rungholt)
                        • Kiel (Haus des Kfz-Gewerbes )
                        • Augsburg (Einrichtungen des Kfz-Gewerbes)
                        • Berlin (Einrichtungen des Kfz-Gewerbes)
                        • Rostock (Einrichtungen des Kfz-Gewerbes)
                        • Schwerin (Einrichtungen des Kfz-Gewerbes)
                        • Hannover (Hotel)

Veranstaltungsverlauf

Eintägiges Seminar
Beginn um 9.00 Uhr,
Ende 16.30 Uhr

Kosten

480,- Euro pro Seminartag incl. Seminarunterlagen, Lizenzgebühren für die Erstellung des individuellen Zeitmanagementprofils und Mittagsimbiss mit Getränken. Bitte beachten Sie, dass im Bereich Buchungen auch Stipendien der Bank Deutsches Kfz-Gewerbe und den Innungen des Kfz-Gewerbes vergeben werden können.

Anreise und Hotelunterbringung sind von den Teilnehmern individuell zu arrangieren und zu tragen. Eine Liste von geeigneten Hotels wird gerne vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.