Modul FA2, 2 Tage

Es gibt so einiges, worüber sich Kfz-Unternehmer und Führungskräfte bei Auszubildenden aufregen: Unpünktlichkeit, mangelnde soziale Kompetenz, Desinteresse, mangelnder Respekt, fehlende schulische Grundbildung usw. Vielfach sind diese Verhaltensweisen allerdings nicht böser Wille. Es war einfach niemand im häuslichen Umfeld da, der diese Kompetenzen vermittelt hat. Daher ist es sinnvoll, dieses Wissen und die daraus resultierenden Verhaltensweisen im Rahmen der Ausbildung zu vermitteln. Hierfür wurde das Modul FA2 entwickelt. Es richtet sich sowohl an kaufmännische als auch an gewerbliche Auszubildende. Die positiven Veränderungen durch das Seminar sind sofort spürbar!

Folgende Schwerpunkte werden in dem zweitägigen Seminar vermittelt:

  • Das eigene Verhalten entschlüsseln
  • Do’s und Dont`s im Umgang mit Führungskräften, Kollegen und Kunden
  • Gespräche beginnen und Anliegen vortragen
  • Sozialverhalten im Betrieb

Seminarorte

In folgenden Städten werden die Seminare regelmäßig durchgeführt. Weitere Informationen zu den Tagungsstätten erhalten Sie im Bereich „Buchungen“

  • Kampen auf Sylt (Hotel Rungholt)
  • Kiel (Haus des Kfz-Gewerbes )
  • Augsburg (Einrichtungen des Kfz-Gewerbes)
  • Berlin (Einrichtungen des Kfz-Gewerbes)
  • Rostock (Einrichtungen des Kfz-Gewerbes)
  • Schwerin (Einrichtungen des Kfz-Gewerbes)
  • Hannover (Hotel)

Veranstaltungsverlauf

Zweitägiges Seminar
Beginn jeweils 9.00 Uhr,
Ende 16.30 Uhr

Kosten

350,- Euro incl. Seminarunterlagen, Lizenzgebühren für die Erstellung des individuellen Verhaltensprofils und Mittagsimbiss mit Getränken. Bitte beachten Sie, dass im Bereich Buchungen auch Stipendien von Fuchs Europe Schmierstoffe und den Innungen des Kfz-Gewerbes vergeben werden können.

Anreise und Hotelunterbringung sind von den Teilnehmern individuell zu arrangieren und zu tragen. Eine Liste von geeigneten Hotels wird gerne vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.